Erlebnis Hund
mit Birgit Proksch

Mo 30.07.2018, 12:00 – 16:00 Uhr
Mi 01.08.2018, 12:00 – 16:00 Uhr




Hunde sind zweifellos der beste Freund des Menschen und bevorzugte „Spielkameraden“ für Kinder. Im Umgang mit Hunden kommt es aber auch immer wieder zu Bissverletzungen, von denen Kinder im Alter von drei bis 11 Jahren am häufigsten betroffen sind. 80% der Vorfälle stammen von Hunden aus dem unmittelbaren Umfeld des Kindes. Besonders diese Altersgruppe betrachtet den Hund oft als Spielzeug und kann die Gefahren noch nicht richtig einschätzen.

Ziel dieser Veranstaltung ist es daher, den Kindern auf spielerische Art und Weise das Lebewesen Hund mit all seinen Bedürfnissen näher zu bringen, dessen Körpersprache zu verstehen und den sicheren und richtigen Umgang mit ihm zu erlernen.

Das Gelernte kann auch gleich vor Ort anhand eines ausgebildeten Begleithundes ausprobiert werden. Natürlich kommt der Spaß dabei nicht zu kurz.

Verantwortliche: Birgit Proksch, ausgebildete und staatlich geprüfte Therapiebegleithundeführerin und der 3-jährige Berner Sennen Hund „Agha“, ausgebildeter und staatlich geprüfter Therapiebegleithund


Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr!

WICHTIG: Vor Beginn tiergestützter Einsätze muss abgeklärt werden, ob Allergien oder Ängste vor dem Hund vorliegen!

Alter: ab 5 Jahren
Mind. Anzahl: 8
Max. Anzahl: 16
Preis: 17 Euro pro Termin (4 Std.) – zahlbar bis 25.07.2018 per Überweisung

Bankdaten: IBAN: AT051420020010903522, BIC: EASYATW1, Verwendungszweck: Name des Kindes und Name der Veranstaltung


Anmeldung

NUR per mail unter office@weg-begleiter.at bis 23.07.2018 Telefonische Anmeldungen werden NICHT entgegengenommen! Die Anmeldung ist verbindlich!



Das Aigenraum Sommerprogramm wird unterstützt durch:







zurück zur Webseite