Theaterwerkstatt für Kinder 5-7J
mit Agnieszka Wellenger

6. bis 8. August 2018 9:00 bis 10:30 Uhr




„Keine akrobatischen Leistungen sind gefragt, sondern das Ausschöpfen all dessen, was in uns angelegt ist“ Augusto Boal

Lasst uns gemeinsam sprudeln und in die Vielfalt unserer Verwandlungsmöglichkeiten eintauchen! Was können wir alles mit unserem Körper, unserer Stimme machen? Wie lustig und spannend ist es mal etwas ganz Neues auszuprobieren und jemand ganz anderes zu sein! Welche Sinne haben wir, um uns in unserer Außenwelt zu bewegen? Wie fühlt es sich an, wenn wir nur einige davon verwenden? Was sind Gefühle und wie erleben wir sie. Wie schaut es aus, wenn jemand anderes wütend ist oder fröhlich? Wie fühlt es sich an und wie erkennt man es am Körper? Wie laut können wir sein und wie leise? Was bedeutet Sprache? Und wie können wir noch sprechen, außer mit Worten? Im Zentrum der Aufmerksamkeit anderer zu stehen, Teil einer Gruppe zu sein, beobachten, lauschen, interpretieren, gemeinsam lachen sich wundern und erschaffen. Unter Anleitung einer professionellen Schauspielerin und Theatertrainerin erforschen die Kinder die Bandbreite ihres Ausdrucksspektrums. Wir spielen, erfinden, experimentieren und verwandeln die uns bekannte Welt. Alles ist richtig, nichts ist falsch, so lange es sich richtig anfühlt



Bitte bequem anziehen und Patschen mitbringen. Für einen kleinen Snack und Getränke ist gesorgt.

Leitung: Agnieszka Wellenger ist Schauspielerin, Sprecherin, Stimm- und Präsentrainerin. 2004 bis 2008 Schauspielausbildung am Schauspielhaus Salzburg und Erwerb des Schauspiel Diploms Seit 2008 Theaterengagements in Österreich, Deutschland und der Schweiz, Italien, Diverse Engagements für Film, Fernsehen und Sprechertätigkeit Seit 2010 Unterrichtstätigkeit im Bereich Sprecherziehung und Präsenztraining, sowie Schauspielunterricht für verschiedene Einrichtungen, Schulen und Firmen. 2012 Coaching für die sozialpädagogische Einrichtung "Mädchenwohnheim die Brücke" in Bad Ischl zum Thema Körperbewusstsein für selbstbewusstes und selbstbestimmtes Auftreten Seit 2013 Weiterbildung in MBSR (Mindfullness-Based Stress Reduction/ Achtsamkeitsbasierte Stressreduktiom) Seit 2016 Aufbau, Leitung und Organisation „Aigenraum- Mensch, Kultur, Zeit“ in Strobl und Unterrichtsstätigkeit, regelmäßige Trainings für Porsche Holding Salzburg, Leitung des regelmäßigen Improkreises und Theaterworkshops für Erwachsene, Kinder und Jugendliche


Anmeldung

www.ichstimme.at wellenger@web.de , 06508137770

Kosten pro TeilnehmerIn: € 34,--



Das Aigenraum Sommerprogramm wird unterstützt durch:







zurück zur Webseite